OUR MISSION

Because success depends on the actions of others…

The mission of the Institute of Applied Mechanism Design is,
to put game theory into practice as the standard method of strategy development
for economic and political issues.

B2B price negotiations constitute the core of our expertise.
– on the side of sales and purchasing in the industrial goods sector
We speak of“pricing and reverse pricing”, or game theory in purchasing and sales.
In this area, our strategy consultancy has been highly appreciated by our clients since 2006.

Publications & Market Commentaries

Periodically you will find here from us publications and Market Commentary on current political and business issues from a game theoretic perspective.

Events

Specially for »Game Theory in Procurement« we invite all six month to an expert panel (event language german) together with our cooperation partner Allocation Network, Munich

The rich in tradition Adam Smith Seminar, Center of Conflict Resolution, is hosted by IFAMD as online events. The Adam Smith Seminar is an interdisciplinary research seminar for the presentation of new work in economics, politics, and philosophy. The atmosphere is open and informal. Guests are cordially welcome.

We provide a game theory discussion of contemporary issues from business and economies to handpicked clients and to our network In a yearly chain of IFAMD Fireside Chats.

Testimonials for the Expert Forum Game Theory

»Auf dem IFAMD/Allocation Expertenforum wird bemerkenswert offen und authentisch über erfolgskritische Details der Anwendung von Spieltheorie im Einkauf diskutiert. Die systematische Analyse einzelner Mechanismen in Verbindung mit dem Austausch im unternehmensübergreifenden Expertenkreis liefert uns regelmäßig wertvolle Erkenntnisse

»Das Expertenforum Spieltheorie ist das wichtigste branchenübergreifende Treffen für Spieltheorie im Einkauf im deutschsprachigen Raum. Es bietet die einmalige Gelegenheit, Kontakte zu führenden Experten zu knüpfen, bestehende Netzwerke zu stärken und in den Austausch zu neuen Konzepten und Innovationen zu gehen.«

»Innerhalb unseres Unternehmens sind wir Vorreiter im Bereich vonSpieltheorie. Die Diskussion mit erfahrenden Anwendern imExpertenforum hat uns sehr wertvolle Erkenntnisse geliefert und stellt einen enormen Mehrwertr die Vorbereitung und sichere Anwendung einer spieltheoretischen Vergabe dar. Wir können das Expertenforum sowohl für Unternehmen, die bereits Spieltheorie implementiert haben als auch für Unternehmen, die Spieltheorie implementieren möchten, uneingeschränkt weiterempfehlen

»Der Austausch in dieser Gruppe war sehr praxisorientiert . Wir sind mit vielen Ideen abgereist, die wir spieltheoretisch einmal umsetzen möchten. Das bedeutet noch etwas Vorbereitung und Arbeit, sollte sich vom Ergebnis her aber sehr lohnen . Wir sind bald wieder mit dabei«

»Das IFAMD Expertenforum Spieltheorie im Einkauf liefert immer wieder wertvolle Einblicke, wie Spieltheorie in anderen Einkauforganisationen erfolgreich angewandt wird. Die regelmäßige Teilnahme bereichert seit Jahren unser in der Praxis anwendbares Erfahrungswissen.«

.

»Das Expertenforum Spieltheorie und die damit einhergehende Moderation von Dr. Gregor Berz ist der Branchenführer für spieltheoretisch-motivierte Vergabedesigns. Namhafte Vertreter aus dem deutschsprachigen Raum treffen sich für einen offenen und reflektierten Diskurs mit dem gemeinsamen Ziel des Wissenstransfers. Spieltheorie wird in Schritt 1 von vielen Stakeholdern als komplex-mathematische Materie verstanden oder auf Auktionen reduziert – die Methodik von Herrn Dr. Berz unterstützt uns, den spieltheoretisch-motivierten Handlungsspielraum von bilateralen Vergabedesigns bis hin zur klassischen Auktion bei vollem Wettbewerb für jedes Projekt individuell zu gestalten. Die Erfolge sprechen für sich, denn Spieltheorie wird nun nicht mehr ausschließlich als Instrument für den strategischen Einkauf gesehen sondern als schlagkräftiges Instrument für strategisches Management

7th Expert Forum: Speech by Dr.
Gregor Berz, IFAMD:
Book review auction literature (47:35, German):

Gregor Berz presents the Auction Cube on the 6th “IFAMD/Allocation Expertenforum Spieltheorie im Einkauf (9:16, German):
Summanrsing impressions from 6th “IFAMD/Allocation
Expertenforum Spieltheorie im Einkauf”, October 15th 2020 (9:06, German):

First rules of self-imposed principles motivated by game theory in industrial purchasing (16:19, German):

References and Alliances